Eine effektive Bautrocknung hilft Ihnen, ihre Fertigstellungstermine einzuhalten

Die Entfeuchter zur Bautrocknung sind leicht zu bedienen und können vom Bauherren selbst aufgestellt werden.

Mit dem Einsatz einer gezielten Bautrocknung
beschleunigen Sie den Baufortschritt

Bedingt durch eine durchschnittliche Luftfeuchtigkeit zwischen 70% und 80% in Deutschland ist es schwierig abzuschätzen, wann ein Bauteil den notwendigen Trocknungsgrad erreicht hat und bedenkenlos zur Weiterbearbeitung freigegeben werden kann.

Generell liegt die Trocknungszeit für Putz und Estrich heutzutage bei 6 – 8 Wochen. Dies bedeutet, dass nach dem Einbringen von Innenputz und Estrich die Folgehandwerker 6 – 8 Wochen warten müssen, bis sie die nachfolgenden Arbeiten beginnen können.

Die Vorteile einer Bautrocknung liegen klar auf der Hand:

  • Bautrocknung verhindert Terminverzug wegen nicht ausführbarer Arbeiten
  • die Entfeuchter zur Bautrocknung können durch den Bauherren selbst betrieben werden
  • der Innenausbau kann während der Bautrocknung weitergeführt werden
  • der Innenausbau wird durch eine Bautrocknung beschleunigt und somit eine pünktliche Fertigstellung gewährleistet
  • Spätschäden und Nacharbeiten aufgrund erhöhter Baufeuchte werden durch eine Bautrocknung weitgehend ausgeschlossen
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

bautrocknung_800